Vorfälle, Unfälle, Krisen …

… manchmal steht die Welt plötzlich Kopf.

Langer Ludwig umgedreht

Es gibt diese Momente, die einen so verunsichern, weil plötzlich die gewohnte Souveränität fehlt um mit der Situation umzugehen. Die Systemische Beratung hat den Anspruch bei der Wieder-/ Entdeckung der zur Verfügung stehenden Kräfte und Strategien zu unterstützen und in die Handlungsfähigkeit zurück zu verhelfen.

Als systemische Beraterin maße ich mir nicht an eine Lösung für Ihre Probleme zu haben, denn ich möchte Sie nicht in Ihrer Autonomie einschränken – vielmehr soll die Lösung aus einem Selbstreflexionsprozess entstehen. Systemische Beratung definiert sich eher als Hilfe zur Selbsthilfe.

Machen Sie die Welt

wie Sie Ihnen gefällt.

Die systemische Beratung schaut auf das JETZT. Es geht ihr darum den Leidensdruck möglichst schnell zu nehmen. Dazu werden das Problem und seine Auswirkungen aus verschiedenen Blickwinkeln, nach dem Prinzip „Es könnte auch anders sein“ betrachtet. Indem das Problem zum Problem gemacht wird und nicht die Person, somit das Problem von der Person abgekoppelt wird, eröffnen sich neue Handlungsoptionen im Umgang mit den Sorgen ihres Lebens.

Langer Ludwig aufrecht

Der Ablauf

Es geht um das JETZT.

Uhr im Dali Style

Weil es um das JETZT geht, welches Erleichterung bedarf, sind keine ausführlichen und mehrteiligen Erst- und Anamnesegespräche erforderlich.

Die angebotenen Interventionen mithilfe von systemischen Fragen und gegenständlicher Veranschaulichung wirken meist noch lange nach. Die Folgetermine finden dadurch in der Regel in großen Intervallen statt und sind in der Anzahl eher überschaubar. Manchmal reicht eine einzelne Sitzung aus, um die Handlungsfähigkeit in der Krise wieder zurück zu gewinnen. Krisen werden zur Chance.

Die Systemische Beratung kann zur Überbrückung von langen Wartezeiten auf Psychotherapie in Anspruch genommen werden.

Die Systemische Beratung ist eine Selbstzahler-Leistung.

Über mich

Als Ergotherapeutin und Therapiewissenschaftlerin mit jahrelanger Berufserfahrung ist es mir seit jeher ein Anliegen Menschen zu unterstützen ihre Handlungsfähigkeit zu erhalten und zurück zu gewinnen. Ist der Mensch handlungsfähig, befindet er sich in der Lage Umstände zu verändern, um sein Wohlbefinden zu steigern. Die Selbstbestimmung und Selbständigkeit sind für mich ein Grundrecht jedes Menschen sowie ein zentraler persönlicher Wert.

Die Handlungsfähigkeit setzt motorische, kognitive aber auch genauso mentale Fertigkeiten voraus. Die Methoden der systemischen Beratung haben sich als sanfte, respektvolle, zuverlässige und nachhaltige Hilfen bewährt, um Menschen in Krisen zu stärken ihre mentale Ausgeglichenheit zu erlangen.

Portrai Helene Eisenhut

Meine Expertisen

  • Neubeginn und Abschluss von Lebensabschnitten
  • Übergänge in der Eltern-Kind-Beziehung
  • Krankheitsverarbeitung
  • Stärkung der Selbstwirksamkeit
  • Beratung von Führungskräften
  • Midlife-Crisis

Kontakt

Helene Eisenhut
Liebigstrasse 2
64293 Darmstadt

kontakt@systemische-beratung-darmstadt.eu

Besuchen Sie auch unsere anderen Websites: